Herzlich Willkommen im Zentralgasthof Weinböhla

19. Mai 2021

Andrea Kiewel - Meist sonnig

30. Mai 2021

wein.weiblich

· Winetasting & Film · Ersatztermin vom 05.11.2020
3. Juni 2021

Katrin Weber & Gunther Emmerlich "Wie im Kino"

5. Juni 2021

Viva l’amore – Es lebe die Liebe!

· Das Wandelkonzert beginnt in der St.-Martins-Kirche Weinböhla · Ersatztermin vom 16.05.2020
7. Juni 2021

Thomas Stelzer & The Farmers Breakfast Country Band

· Ersatztermin vom 16.11.2020
11. Juni 2021

Horst Evers

· Früher war ich älter · Ersatztermin vom 24.11.2020

Konzert

Anne Haigis

Carry on –Songs für immer



 +++Veranstaltung wird verschoben!+++


Samstag, 1. Mai 2021 · 20:00 Uhr ·  01   Termin herunterladen


Anne Haigis
+++Aufgrund der aktuell anhaltenden Entwicklung rund um die Ausbreitung des Corona-Virus und der damit einhergenden Schutzmaßnahmen wird die Veranstaltung verschoben. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. Tickets behalten für den Ersatztermin ihre Gültigkeit.+++

„Carry on“ steht nicht nur für die aktuelle Tour von Anne Haigis, sondern für ihr Leben, ihr Schaffen, ihren Antrieb und nicht zuletzt für 40 Jahre on stage. 15 Studio-und Live-Alben sowie unzählige Solo- und Gemeinschaftsprojekte runden das Leben dieser außergewöhnlichen Sängerin ab, deren Weg - getrieben vom „Kleinstadt-Blues“ - vom tiefsten Schwarzwald bis nach Los Angeles und Nashville führte. Ihre Lieder sind unauslöschlich verbunden mit künstlerischen Seelenverwandten, persönlichen Begegnungen und einschneidenden Erlebnissen.

Vom Jazzpianisten Wolfgang Dauner entdeckt, gehören u.a. Melissa Etheridge, EricBurdon, Nils Lofgren, Tony Carey, Edo Zanki, Wolf Maahnund die Harlem Gospel Singers“ zu ihren Weggefährten.
Es sind Songs wie „No man’s land“ - Tony Carey hat es dem Trio Haigis/Carey/Burdon auf den Leib geschrieben, die für Anne Haigis Energie und Echtheit stehen.

<In meinem aktuellen Programm Carry on wird auch viel Deutschsprachiges zu hören sein, zum Beispiel mein erster Hit Freundin“, den ich damals überhaupt nicht mochte. Zumal er mich in die ZDF Hitparade katapultierte, was für mich die Rockröhre eine absolute Schmach darstellte>, so Anne Haigis augenzwinkernd.
Heute hat sie Frieden mit dem Song geschlossen. Weiß sie doch, dass in den 80ern gerade dieses Lied zur ausgelassenen Freundinnen-Hymne avancierte.

Bei Publikumslieblingen wie „Kind der Sterne“, „Geheime Zeichen“ und „Haut für Haut“ spiegeln sich Erinnerungen und Gemeinsamkeiten auf den Gesichtern der Zuhörer/innen wieder. Ein magisches Band, das verbindet, weit über das Konzert hinaus. Mühelos schlägt sie Brücken von US-Southern Rock über Blues bis hin zu Gospel & Folk -Genres, mit denen Anne sich von jeher tief verwurzelt fühlt.

Tickets: 24,10 Euro  ·   Tickets kaufen