Herzlich Willkommen im Zentralgasthof Weinböhla

11. Dezember 2021

CHRISTMAS GOSPEL

· Weihnachtliches Gospelfeeling mit den Gospelflavours · KOSTENFREIER ONLINE-STREAM
17. Dezember 2021

Die Traminer

· "Truthahn mit Wein & Whisky"
27. Dezember 2021

Pettersson und Findus

· von Sven Nordquist in einer Bearbeitung von Dagmar Leding
31. Dezember 2021

Silvester A4U - Die ABBA Revival Show

· Die erfolgreichste ABBA- Revival Show Europas
8. Januar 2022

3 HIGHligen

15. Januar 2022

40 Jahre Tino Eisbrenner & Tatanka Yotanka

· Geistertanz · Ersatztermin von 2020/2021
21. Januar 2022

FrauAndrea

· Starke Frauen dürfen ALLES
29. Januar 2022

Ulla Meinecke

· "Das würd ich im Film nie glauben....." (Songs & Geschichten) · Ersatztermin vom 27.02.2021
25. März 2022

Anne Haigis

· Carry on –Songs für immer · Ersatztermin vom 01.05.2021

Klubkino

KLUBKINO - Ballon

Donnerstag, 28. Oktober 2021 · 19:00 Uhr


KLUBKINO - Ballon
BALLON von Michael Bully Herbig erzählt die wahre Geschichte der Familien Strelzyk und Wetzel, die im Jahr 1979 mit einem selbst gebauten Heißluftballon die Flucht aus der DDR in den Westen wagen.

Familie Strelzyk will in die Freiheit. Eine Freiheit, die es in ihrer Heimat nicht gibt. Denn 1979 ist die DDR noch weit entfernt von der Wiedervereinigung. Also plant die Familie die Flucht bei Nacht, in einem mit Freunden selbst gebauten Ballon. Kurz vor der Grenze jedoch stürzt der Ballon ab. Die Strelzyks versuchen ihre Spuren so gut es geht zu verwischen – und wollen es gegen jede Vernunft noch einmal versuchen. Doch der ermittelnde Oberstleutnant Seidel ist ihnen immer dichter auf der Spur. Der neue Film von Michael Bully Herbig arbeitet die wahre Geschichte der Familien Strelzyk und Wetzel, denen das scheinbar Unmögliche gelang, als spannendes Thrillerdrama filmisch auf. Bis zuletzt fiebert man mit den Familien mit, deren individuelle Sorgen und Probleme allesamt deutlich werden. Ob die Sorge der Mutter, die ihre Heimat schon jetzt vermisst, oder aber des ältesten Sohnes, der sich gerade in die Nachbarstochter verliebt, mit ihr aber nicht über seine Pläne reden darf, oder des Vaters, der weiß, dass er mit der riskanten Aktion auch das Leben der Menschen riskiert, die er über alles liebt: Herbig und seine Co-Drehbuchautoren Kit Hopkins und Thilo Röscheisen verleihen jeder Figur individuelle Tiefe und lassen sie gleichzeitig als in sich geschlossene Einheit, die, komme was wolle, zusammenhält, auftreten.

Deutschland, 2018 | Drama, Thriller | ab 12 Jahre | 125 min

Tickets: 7,00 EUR